Ballspielplatz im Schwazer Erlebnisbad: „Anrainerschutz wird verabsäumt“

Im Schwazer Erlebnisbad sollen der Ballspielplatz und weitere Angebote im östlichen Teil gebündelt werden. Für GR Eva-Maria Moser ist das genau der falsche Platz. Denn so erhöhe sich der Lärm für die Anrainer.

Fußball, Basketball, Tischtennis usw. – diese Anlagen sollen im Schwazer Bad genau dort gebündelt werden, wo viele Anrainer wohnen.
© Julia Hammerle

Von Eva-Maria Fankhauser

Schwaz – Der Ballspielplatz im Schwazer Erlebnisbad hat schon bessere Tage gesehen. Für den Sportausschuss steht fest: Das Areal im östlichen Teil des städtischen Schwimmbades ist „stark sanierungsbedürftig“. Damit die Badegäste im Sommer dort auch wieder Fuß- und Basketball spielen können, will die Stadt investieren.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte