Trump bestätigt Unterzeichnung von Abkommen mit Taliban

US-Präsident Donald Trump hat die Unterzeichnung eines Abkommens mit den Taliban bestätigt, das den Abzug von US-Truppen aus dem Bürgerkriegsland vorsieht. US-Außenminister Mike Pence werde an der Unterzeichnung teilnehmen, teilte Trump am Freitagnachmittag (Ortszeit) in Washington mit. Die Zeremonie war für Samstag in der katarischen Hauptstadt Doha geplant.

Trump rief die Taliban und die afghanische Regierung auf, „diese Gelegenheit für den Frieden zu nutzen“. „Wir haben nun einen kraftvollen Weg zur Beendigung des Krieges in Afghanistan und um unsere Truppen nach Hause zu bringen.“

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte