Raffl feierte mit Flyers fünften Sieg in Folge

  • Artikel
  • Diskussion

Die Philadelphia Flyers befinden sich mit dem Kärntner Michael Raffl weiter auf der Erfolgswelle. Die Flyers gewannen am Freitag vor eigenem Publikum mit 5:2 gegen die New York Rangers und fuhren damit den fünften Sieg in Folge ein. Raffl brachte es auf 11:43 Minuten Eiszeit und blieb dabei ohne Scorerpunkt.

NHL-Ergebnisse vom Freitag: Philadelphia Flyers (mit Raffl) - New York Rangers 5:2, Columbus Blue Jackets - Minnesota Wild 0:5, Carolina Hurricanes - Colorado Avalanche 2:3, Vegas Golden Knights - Buffalo Sabres 4:2, Anaheim Ducks - Pittsburgh Penguins 3:2


Kommentieren


Schlagworte