Raffl feierte mit Flyers fünften Sieg in Folge

Die Philadelphia Flyers befinden sich mit dem Kärntner Michael Raffl weiter auf der Erfolgswelle. Die Flyers gewannen am Freitag vor eigenem Publikum mit 5:2 gegen die New York Rangers und fuhren damit den fünften Sieg in Folge ein. Raffl brachte es auf 11:43 Minuten Eiszeit und blieb dabei ohne Scorerpunkt.

NHL-Ergebnisse vom Freitag: Philadelphia Flyers (mit Raffl) - New York Rangers 5:2, Columbus Blue Jackets - Minnesota Wild 0:5, Carolina Hurricanes - Colorado Avalanche 2:3, Vegas Golden Knights - Buffalo Sabres 4:2, Anaheim Ducks - Pittsburgh Penguins 3:2

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte