Lazio Rom übernahm Serie-A-Tabellenführung mit 2:0-Heimsieg

Lazio Rom hat den Sprung an die Tabellenspitze der italienischen Fußball-Serie-A geschafft. Die Römer setzten sich am Samstag im Spiel der 26. Runde zu Hause gegen Bologna mit 2:0 durch und zogen in der Tabelle zwei Punkte am bisherigen Leader Juventus Turin vorbei. Der Schlager der „Alten Dame“ gegen den Dritten Inter Mailand wurde wie vier weitere Ligapartien wegen des Coronavirus verschoben.

Für Lazio war es der vierte Sieg in Folge. Noch deutlich beeindruckender ist die ungeschlagene Serie des Neo-Tabellenführers, der 21 Partien nicht mehr verloren hat und dabei gleich 17 Mal als Sieger den Platz verließ. Für die Tore sorgten Luis Alberto (18.) und Joaquin Correa (21.) mit einem Doppelschlag vor der Pause.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte