Tipps und Tricks für drinnen oder draußen: Richtig säen ist die halbe Ernte

Wer sich später an selbst gezogenem Gemüse, Salat, Blumen und Kräutern zu erfreuen will, ist jetzt die Zeit, Samen zu säen. Drinnen und auch schon draußen. Wer ein paar Dinge beachtet, wird bald genussvoll zubeißen können.

Symbolbild.
© iStockphoto

Von Susann Frank

Vor 22 Jahren war das Lied „Man erntet, was man sät“ ein Hit. Spätestens jetzt, 2020, ist das Säen der große Schlager in Tirol. „Gemüse selbst zu ziehen, ist gerade Mode. Die Nachfrage schließt schon zum Balkonblumensetzen auf“, verrät Rainer Gwiggner.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte