LASK-Verteidiger Potzmann erlitt Kreuzbandriss

LASK-Verteidiger Marvin Potzmann hat sich beim 5:1-Kantersieg gegen Hartberg am Sonntag einen Kreuzbandriss zugezogen. Das bestätigte der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga am Dienstag auf APA-Anfrage. Potzmann hatte sich in einem Zweikampf mit Hartberg-Spieler Jürgen Heil das Knie verdreht. Der 26-Jährige fällt für den Rest der Saison aus.

Die genaue Diagnose, seine Ausfalldauer und ein möglicher Operationstermin stehen aber noch nicht fest, wie der LASK ausführte.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte