Exklusiv

Frauenministerin Raab: „Quoten sind kein Allheilmittel für Gleichstellung“

Selbstbestimmung in allen Lebensbereichen nennt Frauenministerin Susanne Raab (ÖVP) als ihr oberstes Ziel. Ihre Budgeterhöhung lässt sie sich nicht kleinreden.

Feiert erstmals den Weltfrauentag als Frauenministerin: Susanne Raab (ÖVP).
© APA/Pfarrhofer

Wien – Der Terminkalender von Susanne ­Raab (ÖVP) ist rund um den Frauentag besonders voll – viele Veranstaltungen zum Thema stehen auf dem Plan.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte