Exklusiv

Schwoicher Feuerwehr kehrt Perchtentreffs den Rücken

Nach einem Vorfall im Dezember 2019 mit mehreren Verletzten zieht die Schwoicher Feuerwehr Konsequenzen. Veranstaltungen dieser Art sind für die Wehren generell kritisch.

Pyrotechnik und offenes Feuer gehören für viele Passen und deren Zuschauer zu den Perchtentreffs dazu (Symbolfoto).
© APA

Von Jasmine Hrdina

Schwoich – Perchtentreffs werden in Schwoich wohl künftig ohne die hiesige Feuerwehr ablaufen. Damit ziehen die Kameraden ihre Konsequenzen aus einem Unfall im Dezember 2019. Bei einem Auftritt mehrerer Gruppen entzündete sich in einer Metallbox gelagerte Pyrotechnik. Durch die Stichflammen gerieten die Kostüme mehrerer Teilnehmer in Brand – es gab mindestens eine schwer verletzte Person, erinnert sich Bezirksinspektor Stefan Winkler.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte