SOS-Kinderdorf

Schützendes „Zelt“ für Kinder in schwieriger Lage in Absam

Stolze Systempartner: (v. l.) Wolfram Brugger und Wolfgang Katsch (SOS-Kinderdorf), Landesrätin Gabriele Fischer, BM Arno Guggenbichler und Christian Moser, Geschäftsführer von SOS-Kinderdorf.
© Domanig

SOS-Kinderdorf hat in Absam die neue Wohngruppe „Tipi“ eröffnet. Bis zu acht Kinder werden hier betreut, zentral ist aber auch die Elternarbeit.

Verwandte Themen