Ein Toter bei Explosion in Wohnung in Straßburg

In der französischen Stadt Straßburg ist ein Mensch durch eine Explosion in einer Wohnung getötet worden. Zwei weitere Personen seien bei der Explosion im Stadtteil Meinau verletzt worden, teilte Straßburgs stellvertretender Bürgermeister Alain Fontanel am Samstag im Online-Dienst Facebook mit.

Etwa hundert Menschen seien in eine nahe gelegene Sporthalle gebracht worden. Über die Ursache der Explosion war vorerst nichts bekannt.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte