Mit Vollholz unterwegs: Jonas Hüllsieck ist im Kleinbus daheim

Standard-Camper sind Jonas Hüllsieck zu langweilig. Der 36-Jährige baut Kleinbusse mit Holz aus. In seinem eigenen Vorzeige-Wagen lebt der Wahl-Tiroler ein Drittel des Jahres.

Jonas Hüllsieck in seinem Vorzeige-Camper. Den Mercedes Sprinter hat er mit viel Holz und Liebe ausgebaut.
© Foto TT/Rudy De Moor

Von Nicole Strozzi

Pfons – Von außen ist es ein ganz normaler Mercedes Sprinter, innen ist es ein Kleintransporter der Holz-Extraklasse. Ausgestattet mit Parkettboden, Holzbrettern an den Wänden und Regalen, erinnert der Bus viel eher an eine urige Alm als an einen Camper. Es ist schon erstaunlich, was Jonas Hüllsieck aus seinem Van gemacht hat. Wo früher graue Autositze waren, befinden sich heute ein gemütliches Bett mit viel Stauraum, eine Miniküche mit Gasherd und ein Holzofen inklusive Kamin.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte