Adrian Leuschner aus Tannheim ist Lehrling des Monats

Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader gratulierte Adrian Leuschne­r zum „Lehrling des Monats März 2020“.
© Land Tirol/Gerzabek

Tannheim, Höfen – Der „Lehrling des Monats März 2020“ heißt Adrian Leuschner, kommt aus Tannheim und absolviert eine Lehre zum Zimmereitechniker im dritten Lehrjahr bei Holzbau Saurer in Höfen. Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader überreichte ihm die Auszeichnung persönlich. „Das Land braucht Fachkräfte. Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen. Die Auszeichnung wird für besondere Leistungen am Arbeitsplatz, in der Berufsschul­e und hohes gesellschaftliches Engagement verliehen“, so Palfrader. Adrian Leuschner hat die zweite Fachklasse mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen und nur „Sehr gut“ im Zeugnis stehen. Er ist Mitglied der Landjugend, der Feuerwehr, des Roten Kreuzes, des Vereins Talfuhrwerk und der Schützengilde. (TT)


Kommentieren


Schlagworte