„Mann backt Heimat“: So versüßt man die Zeit daheim

Marian Moschen begeistert gerade mit Brotrezepten auf seinem Blog. Dass der Zirler sich auch bei traditioneller Kost auskennt, zeigt sein neues Buch. Für die TT-Leser hat er Paunzen gemacht.

Die Paunzen werden je nach Region unterschiedlich serviert.
© Marian Moschen

Von Manuel Lutz

In seinem neuen Kochbuch „Mann backt Heimat“ hat der Zirler Marian Moschen traditionelle Speisen neu interpretiert. Für die TT-Leser hat der Kindergartenpädagoge nun ein weiteres Rezept: Kartoffelpaunzen (siehe unten). „Die habe ich zum ersten Mal gemacht. Das Rezept habe ich von meiner Schwiegermutter erhalten. Es ist ähnlich wie jenes für Kartoffelwirler in meinem Buch“, berichtet der 37-Jährige.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte