Im heimischen Garten geht’s los: Was jetzt schon zu tun ist

Es wird nicht mehr lange dauern, dann werden sich überall die Blüten der Forsythie öffnen. Das ist der Beginn des Erstfrühlings. Jener Zeit, wo mit vielen Arbeiten im Garten begonnen werden kann. Tipps vom Garten-Experten Karl Ploberger, was jetzt zu tun ist.

Insektenhotel. Viele Insektenarten freuen sich über vom Menschen geschaffene Nisthilfen.
© iStockphoto

🌱 Die wichtigste Arbeit ist das Schneiden der Rosen. Edelrosen stark einkürzen, Strauchrosen und Kletterrosen nur ausschneiden. Die „alten“ (historischen) Rosen und die Wildrosen wenig schneiden. Sie blühen an den vorjährigen Trieben.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte