Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf A6 bei Kittsee

Auf der Nordostautobahn (A6) hat sich Mittwochnachmittag bei Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) ein Verkehrsunfall ereignet. Nach Angaben der Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland waren vier Lastwagen an dem Auffahrunfall beteiligt, der sich wenige hundert Meter vor dem Grenzübergang ereignete. Eine Person wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Der Notarzthubschrauber Christophorus 9 flog den Verletzten in ein Spital nach Wien. Vor der Grenze war es am Mittwoch auf der A6 zu Verzögerungen gekommen. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland habe es sich um die Mittagszeit dort etwas mehr gestaut als am Grenzübergang Nickelsdorf.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte