Zwei Schwerverletzte nach Unfall mit Fahrerflucht in Wien

Eine Vorrangmissachtung und ein Abbiegemanöver haben am Mittwochnachmittag zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten und einer Fahrerflucht in Wien-Hernals geführt. Im Kreuzungsbereich der Güpferlingstraße mit der Braungasse stießen zwei Pkw und ein Kleinmotorrad zusammen. Der Lenker des Motorrades und seine Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Ein beteiligter Autofahrer beging direkt nach dem Unfall Fahrerflucht. Zeugen, die zur angegebenen Zeit im Bereich der Örtlichkeit einen schwarzen Audi A6 Kombi mit Wiener Kennzeichen gesehen haben, werden gebeten, sich an die Wiener Polizei zu wenden.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte