Exklusiv

Neuer Chef am Hahnenkamm: Anton Bodner im Interview

Anton Bodner hat nun das Ruder bei der Bergbahn Kitzbühel übernommen. In einer denkbar schweren Zeit, aber nicht nur deshalb will der neue Vorstand runter vom Gas.

Anton Bodner hat am 1. April die Führung der Bergbahn Kitzbühel mit Walter Astl übernommen.
© Angerer

Kitzbühel – Der Kitzbüheler Anton Bodner ist der neue Chef der Bergbahn Kitzbühel. Bodner hat von Josef Burger übernommen, der in den Ruhestand eingetreten ist. Der Kitzbüheler bildet nun mit Walter Astl den neuen Vorstand. Für Bodner eine denkbar schwierige Zeit, das Ruder der Bergbahn zu übernehmen. Im Gespräch mit der TT verrät er, wie es mit dem Unternehmen mit ihm an der Spitze weitergehen soll.

Sie sind seit 1. April der neue Chef bei der Bergbahn Kitzbühel. Was war in den ersten Wochen die wichtigste Aufgabe?

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte