Anschober will Krisen-Fehler im Bund prüfen, Rohrer auf Kandidatensuche

Gesundheitsminister Anschober möchte Krisen-Fehler im Bund mit einer „unabhängigen, externen Evaluierung“ aufzeigen. Ischgl-Untersuchungskommission-Vorsitzender Rohrer plant, Anhörungsliste Anfang Juni fertig zu haben.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Fritz Gurgiser • 22.05.2020 16:55
Wie viele "unabhängige" Kommissionen noch neben der Staatsanwaltschaft, die angeblich prüft? Fritz Gurgiser

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen