Real nach 2:0-Sieg weiter punktgleich vor Barcelona voran

Real Madrid hat auch das vierte Fußball-La-Liga-Spiel nach der Corona-Pause gewonnen. Die „Königlichen“ setzten sich am Mittwochabend zu Hause gegen Real Mallorca mit 2:0 durch und verteidigten damit ihre Tabellenführung erfolgreich. Der punktgleiche Verfolger FC Barcelona hat zwar das um einen Treffer bessere Torverhältnis, der gewonnene direkte Vergleich spricht in diesem Fall aber für Real.

Reals Heimerfolg leitete Vinicius Junior schon in der 19. Minute ein, Kapitän Sergio Ramos machte in der 56. Minute den Sack zu. Barcelona hatte in der 31. Runde bereits am Dienstag mit 1:0 gegen Athletic Bilbao gewonnen. Für Titelverteidiger „Barca“ geht es am Samstag auswärts gegen Celta Vigo weiter, Real ist am Sonntag bei Espanyol Barcelona zu Gast.


Kommentieren


Schlagworte