Milch-Lkw umgekippt - Südautobahn Richtung Graz gesperrt

Ein umgekippter Milch-Lkw, der alle drei Spuren blockierte, hat Montagfrüh für eine Sperre der Südautobahn (A2) zwischen Traiskirchen und Bad Vöslau in Richtung Graz gesorgt. Wie Asfinag und ÖAMTC berichteten, bildete sich nach dem Unfall gegen 6.30 Uhr rasch ein Stau, der trotz großräumiger Umleitung auf rund zehn Kilometer anwuchs. Die Dauer der Sperre war zunächst nicht absehbar.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte