Vier Tote bei Attacke auf Börse in Karachi

Bei einer bewaffneten Attacke auf die Börse in Karachi sind am Montag vier Angreifer getötet worden. Eine „unbekannte Zahl“ an Schützen sei in die Börse in der pakistanischen Finanzmetropole eingedrungen, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur AFP. Kämpfe gab es demnach innerhalb und außerhalb des Gebäudes. Näheres ist noch nicht bekannt.


Kommentieren


Schlagworte