Französisches AKW Fessenheim endgültig abgeschaltet

Das französische Atomkraftwerk in Fessenheim nahe der deutschen Grenze ist endgültig abgeschaltet worden. Der zweite und letzte Reaktor des ältesten französischen AKW wurde am Montagabend um 23.00 Uhr vom Netz genommen, wie der Betreiber Electricité de France (EDF) der Nachrichtenagentur AFP mitteilte. Der erste Reaktor hatte bereits im Februar den Betrieb eingestellt.


Kommentieren


Schlagworte