Brief vor Gemeinderat verlesen: Dorfchef von Ellmau billigte Schwarzbau

Ellmaus Bürgermeister gab einem Gemeinderatsmitglied grünes Licht für einen Bau – eine Anzeige hatte fatale Folgen für den Unternehmer.

(Symbolfoto)
© Thomas Böhm

Von Wolfgang Otter

Ellmau – Die Gemeinderatssitzung war eigentlich schon gelaufen, als knapp vor 22 Uhr ein Brief eines Mandatars noch einmal aufhorchen ließ und den Ellmauer Bürgermeister Klaus Manzl (VP) und das Gemeindeamt schwer unter Druck brachte. Wolfgang Kaufmann, Gemeinderat der Liste Plus für Ellmau, erklärte darin seinen Rücktritt und ließ das Schreiben bei der Sitzung von Fraktionskollegen Gerhard Pohl verlesen.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte