Plus

Profi Heinz Zak gibt Tipps: So gelingt das Fotografieren in den Bergen

Der Tiroler Bergfotograf Heinz Zak gibt in einer dreiteiligen Serie Tipps, wie man eine Tour fotografisch verewigt. Heute: Motivvielfalt und die richtige Ausrüstung.

  • Artikel
  • Diskussion
Nicht stressen: Eine Gruppe fotografisch zu begleiten, kann mühsam sein, weil manchen das Verständnis fehlt, dass ein gutes Foto Zeit braucht. Aber nicht stressen lassen. Als Belohnung warten Fotos wie dieses in der Olympiaregion Seefeld.
© Heinz Zak

Seit wir mit dem Handy denkbar einfach gute Fotos machen können, bereitet Fotografieren fast jedem Spaß. Ein Selfie von jedem Ausflug, die Familie in jeder erdenklichen Situation, das Gipfelkreuz oder die Rose im Garten – alles wird täglich millionenfach fotografiert.


Kommentieren


Schlagworte