Plus

WKO-Präsident Harald Mahrer: Kurzarbeit mit Bildung statt „freiem Pfusch-Tag“

Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer rechnet mit baldiger Kurzarbeits-Einigung und ist gegen eine generelle Maskenpflicht im Handel.

  • Artikel
  • Diskussion (3)
WKO-Präsident Harald Mahrer ruft die Gewerkschaft zu „Augenmaß“ bei der Herbstlohnrunde auf.
© WKO

Von Alois Vahrner

Innsbruck, Wien – Die Entwicklung der Wirtschaftslage in Österreich sei nach dem Corona-Schock „wie erwartet“, sagt Harald Mahrer im Gespräch mit der TT. „Ich bin sicher keine Kassandra, sondern vorsichtig optimistisch, Österreich wird mit der Krise besser fertig als viele andere Länder.“ Die Konsumlaune steige wieder, auch wenn sie noch nicht auf dem früheren Niveau angelangt sei. Im Export sei die Entwicklung wegen der vielerorts weiter grassierenden Pandemie noch völlig offen, es gebe aber Länder mit bereits wieder starken wirtschaftlichen Zuwächsen wie China und teilweise ebenso in Afrika.


Kommentieren


Schlagworte