Verabschiedung Lore Krainers am Freitag in Oberwaltersdorf

  • Artikel
  • Diskussion

Die kürzlich verstorbene Doyenne des österreichischen Kabaretts, Lore Krainer, wird am kommenden Freitag mit einer Trauerfeier auf dem Friedhof Oberwaltersdorf bei Baden verabschiedet. Die Zeremonie in der Aufbahrungshalle beginnt um 14 Uhr. Der Schauspieler Cornelius Obonya wird in kollegialer Verbundenheit die im 90. Lebensjahr verstorbene vielseitige Künstlerin würdigen.

Worte des Abschieds wird Lore Krainers Großneffe Gabriel Levc sprechen. Anschließend versammeln sich die Trauergäste im „Dreimäderlhaus“, dem Lieblingsheurigen der Verstorbenen, in Münchendorf. Dabei sollte, ganz im Sinn der leidenschaftlichen Tarockspielerin, auch tarockiert werden. Die Beisetzung der Urne wird zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis in Graz erfolgen.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte