Nach „Altar-Streit“: In die Imsterberger Kirche kehrt keine Ruhe ein

Latein und eine „salomonische Lösung“ spalten das Kirchenvolk in der Diözese Innsbruck. In der Erzdiözese Salzburg setzt man auf Deutsch.

  • Artikel
  • Diskussion (2)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen