Plus

Wiesing oder Mentlberg? Neue Diskussion um Standort der Kinder-Reha

Die NEOS halten das im Landesbesitz befindliche Schloss Mentlberg für einen idealen Kinder-Reha-Platz.F
© Thomas Boehm / TT

Die NEOS wollen die geplante Kinder-Reha lieber im Schloss Mentlberg in Innsbruck sehen. Inzwischen ist jedoch der Baubescheid für den Standort in Wiesing fertig.

Von Angela Dähling

Wiesing, Innsbruck – Der Baubescheid für das geplante Kinder-Rehabilitationszentrum in Wiesing ist ausgestellt – datiert mit 8. Juli. Rechtskräftig ist er allerdings erst nach Ablauf einer vierwöchigen Frist. Dem Bescheid ist übrigens keine reguläre Bauverhandlung vorangegangen. Sie war für den 5. Mai anberaumt. Aufgrund der dazumal noch strengeren Covid-19-Regelungen war eine ordentliche Bauverhandlung zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht möglich – wenige Wochen später wäre das anders gewesen. So gab es für die zur Verhandlung geladenen Parteien am 5. Mai Einsichtnahme in die Akten und Pläne inklusive ­Parteiengehör.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen