Coronavirus: Hollywoodstars rufen zum Tragen von Masken auf

Mit einer TV-Kampagne versuchen Hollywoodstars, die US-Bürger in Coronazeiten zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zu bewegen. „Wenn Sie eine Maske tragen, haben Sie meinen Respekt“, sagt beispielsweise Schauspieler Morgan Freeman in den von Oscar-Preisträgerin Kathryn Bigelow gedrehten halbminütigen TV-Spots.

Auch Robert de Niro, Jamie Foxx, Ellen Pompeo und Rosie Perez beteiligen sich an der von New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo ins Leben gerufenen Kampagne. Die USA sind das weltweit am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffene Land. Mehr als 3,5 Millionen Menschen haben sich mit dem neuartigen Virus infiziert, mehr als 137.000 Menschen starben. US-Präsident Donald Trump hat die Gefahr durch das Coronavirus lange kleingeredet und verzichtet weitestgehend auf das Tragen einer Maske.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte