Plus

Kofel-Aufsichtsrat: „Nicht dem Steuerzahler verpflichtet“

Aufsichtsratsvorsitzender Frießer – hier mit Ex-Geschäftsführer Baltes und Ex-Bürgermeisterin Oppitz-Plörer (v. l.) bei der Entscheidung über die Seilbahntechnik – sieht sich nur als Kontrolleur für den Betrieb.
© IKM/Sulaiman

Wegen harscher Kritik deckt der Aufsichtsrat der Patscherkofel Infrastruktur GmbH die NEOS-Gemeinderätin Julia Seidl mit Klagsandrohungen ein.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen