Steirer starb bei Forstarbeiten: Von Ladekran eingeklemmt

  • Artikel
  • Diskussion

Ein 45-Jähriger ist am Freitag in Eibiswald im Bezirk Deutschlandsberg bei Forstarbeiten tödlich verunglückt. Er wollte mittels Ladekran einen Baumstamm aufladen und geriet durch eine Fehlbedienung zwischen Kran und Traktorführerhaus, wo er eingeklemmt wurde. Ein Passant fand den Landwirt und verständigte den Notarzt, doch für den Mann kam laut Polizei jede Hilfe zu spät.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte