Zehnjähriger nach Fenstersturz in Wien in Lebensgefahr

Ein Zehnjähriger ist am Dienstagnachmittag in Wien-Leopoldstadt aus einem Fenster gestürzt und mehrere Meter tief gefallen. Der Bub wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht, berichtete die Polizei. Der Unfall ereignete sich in der Engerthstraße. Einzelheiten war am Abend noch nicht bekannt.

Polizisten hatten am Unglücksort mit den Erste-Hilfe-Maßnahmen begonnen. In weiterer Folge übernahmen die Einsatzkräfte der Wiener Berufsrettung die notfallmedizinische Versorgung.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte