Tiroler DJ Aron Matthews startet durch

Der Zillertaler Aron Matthews befindet sich karrieretechnisch im Steigflug. Auch international finden seine Songs Beachtung.

DJ Aron Matthews (l.) und Manager Daniel Jelemensky sind mittlerweile zu Freunden geworden.
© Raum15

Von Hubert Trenkwalder

Innsbruck — Der Tiroler DJ Aron Matthews ist seit der Veröffentlichung seiner Single „Over Again" Ende Juni zu einem der gefragtesten DJs des Landes geworden. Derzeit weilt der junge Zillertaler in Wien, um mehrere Termine mit Plattenlabel, Radiostationen und TV-Sendern abzuwickeln.

📽 Video | Aron Matthews - Over Again

Der 25-Jährige freut sich über die Aufmerksamkeit rund um seinen Titel und ist erleichtert, „dass meine Musik nach jahrelanger harter Arbeit über die Landesgrenzen hinaus Beachtung findet". Gemeinsam mit seinem Manager Daniel Jelemensky (Raum15-Agentur) feilt Aron bereits seit einem Jahr an seiner Karriere. „Ohne mein Management und Manu Stix vom Ambient Studio wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin", erklärt ein rundum glücklicher Aron.

Mit „Over Again" gelang Aron Matthews in den letzten Wochen aber mehr als der landesweite Durchbruch. „Auch in Deutschland, Italien und anderen Teilen Europas entwickelt sich schön langsam ein kleiner Hype um Aron", meint Manager Daniel Jelemensky.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper
Tina Ritschl outete sich beim Ö3-Interview als großer Fan des jungen Tiroler Musiktalents Aron Matthews.
© Raum15

Der Sound hat jedenfalls internationales Format, und für das heurige Jahr sind noch zwei weitere Veröffentlichungen geplant.

Man darf gespannt sein, wohin die Reise von Aron Matthews noch führt, eines scheint aber schon klar — den nächsten Schritt auf der Karriereleiter wird Aron mit Leichtigkeit schaffen.

🔗 Weitere Infos: aronmatthews.com


Kommentieren


Schlagworte