OD Trails in Oberndorf: Erster Schlepplift in Tirol für Biker

In zwei Wochen findet die Eröffnung der so genannten OD Trails in Oberndorf statt. Während es gemütlich mit dem Lift berauf geht, stehen bergab drei verschieden schwere Trails und ein Jump Park zur Verfügung.

Rasante Abfahrt für die Mountainbiker.
© Mirja Geh

Von Michael Mader

Oberndorf i. T. – Kleine Biker, Rad-Anfänger, aber auch Radprofis kommen in Zukunft in Oberndorf voll auf ihre Kosten: Der Tauwiesenlift führt hinauf auf den Berg zum neuen Jump Park und zur Skill Area. Das hört sich laut „SkiStar St. Johann“ an wie das Setup für einen vielversprechenden Skitag. Am Start stehen aber keine Skifahrer, sondern Biker. Ab dem 7. August ist das nämlich alles in den neuen ObernDorf Trails (OD Trails) erlebbar.

Für die Errichtung des Schleppliftes und eines Parkplatzes hat sich eine Arbeitsgemeinschaft gebildet. Bestehend aus Gemeinde, Tourismusverband und SkiStar. So war ein Skilaufen im Winter möglich. Gesamtkosten der Investition: rund 1,2 Millionen Euro.

Für die „Sommerbespielung“ der Tauwiese – die OD Trails – schlagen sich noch einmal 450.000 Euro zu Buche. „300.000 Euro davon bekommen wir als Leader-Förderung“, weiß Bürgermeister Hans Schweigkofler, der nicht nur hocherfreut ist, sondern auch SkiStar-St.-Johann-Geschäftsführer Peter Grander in hohen Tönen lobt. Ohne den wäre das Projekt nicht möglich gewesen.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte