Richtig oder falsch? Heiße Tipps für noch heißere Tage im Faktencheck

Eiskalte Getränke, dunkle Gewänder, kühles Duschen – mit solchen Tricks kann man die Sommerhitze gut überstehen. Oder handelt es sich dabei nur um Sommermythen? Zeit für einen Faktencheck.

Symbolbild.
© Xurzon

Von Judith Sam

Je höher die Anzeige am Thermometer steigt, desto träger wird so mancher Tiroler. Die Motivation reicht gerade noch aus, um am See zu liegen, kalte Getränke zu schlürfen und mit den Freunden in Bikini und Badehose zu plaudern: „Stimmt es, dass dunkle Kleidung den Körper kühlt? Und ist es mittags am heißesten?“ Die TT hat einige der gängigsten Hitzemythen gesammelt und verrät, welche davon stimmen:

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte