Plus

Fahrverbote im Außerfern griffen, 1500 Autofahrer zurückgewiesen

Samstag starteten in Reutte die Fahrverbote aus Ausweichstrecken. 1500 Autofahrer wurden auf diese von Securitys zurückgewiesen.

  • Artikel
  • Diskussion
Durchreisende werden in Reutte wieder auf die Umfahrungsstraße zurückgeschickt.
© ZOOM.TIROL

Reutte, Kufstein – „Fast wie zu Zeiten vor Corona“, urteilte gestern eine Anrainerin im Außerfern. Pandemie hin oder her: Auf den Straßen merkte gestern so mancher keinen Unterschied mehr. „Wochenendverkehr eben“, erklärte man seitens der Polizeiinspektion Reutte. Die Situation sei „ruhig“, man habe „schon Schlimmeres erlebt“.


Kommentieren


Schlagworte