Veranstalter von Berliner Anti-Corona-Demo von Bühne geholt

Bei der Auflösung der Kundgebung von Gegnern staatlicher Corona-Auflagen in Berlin hat die Polizei die Veranstaltungsbühne besetzt. Mehrere Vertreter der Veranstalter wurden unter Protestrufen von Kundgebungsteilnehmern von der Bühne geholt. Als sich eine Person dagegen wehrte, gingen die Beamten mit Gewalt vor.

Die Polizei hatte die Kundgebung mit der Begründung beendet, die Veranstalter seien nicht in der Lage gewesen, die Hygienemaßnahmen einzuhalten. Die Veranstalter erklärten die Demonstration anschließend für beendet.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte