Ex-Rapid-Kapitän Schwab unterschrieb bei PAOK Saloniki

Der erwartete Wechsel von Stefan Schwab zu PAOK Saloniki ist seit Samstag fix. Wie der griechische Fußball-Vizemeister bekanntgab, unterzeichnete der Mittelfeldspieler einen Zweijahresvertrag. Mitte der Woche hatte der bisherige Kapitän seinen Abschied von Rapid Wien verkündet. Der 29-Jährige hatte sich mit den Hütteldorfern nicht auf eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrages einigen können.

Nun heuerte der gebürtige Salzburger bei PAOK an, das in der Qualifikation der Champions League ein möglicher Rapid-Gegner ist. Schwab war auch ein Angebot des abstiegsbedrohten italienischen Erstligisten US Lecce vorgelegen.


Kommentieren


Schlagworte