Kulinarik auf der Alm, Teil 4: Alles in Butter in der Käserei auf der Melang-Alm

Bei einer Wanderung auf die Außermelang-Alm sollte der Rucksack groß genug sein. In der Käserei Klingler gibt es feine Almbutter sowie -käse zu verkosten und zu kaufen. Auch das „Tiroler Almschwein“ profitiert von der Molke.

Ludwig Klingler kasert drei Monate über den Sommer auf der Alm. Ehefrau Margit kümmert sich in den Ferien um den Alm-Ausschank.
© Foto TT/Rudy De Moor

Von Elisa Mair

Die Außermelang-Alm liegt in den Tuxer Alpen und ist zu Fuß ab dem Truppenübungsplatz Walchen in Wattenberg in zirka einer Stunde erreichbar.
© Foto TT/Rudy De Moor

Auf den ersten Blick sieht die Außermelang-Alm im Wattental nach einer ganz normalen Alm aus, wie man sie schon hundert Mal in Tirol gesehen haben dürfte. Wie ein kleines Dörfchen reihen sich die hölzernen Hütten ungeordnet aneinander. Keine ist als Einkehrmöglichkeit gekennzeichnet oder mit Namen beschildert, mit Ausnahme von einer: die Käserei Klingler, auf deren Außenmauer eine schwarze Kreidewand ins Auge sticht.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte