Stadt Innsbruck nimmt Parkverhalten unter die Lupe

Die Effekte des Gratis-Parkens am Samstag sollen mittels Zählung an repräsentativen Standorten in der Innenstadt analysiert werden.

Im Laufe des Septembers soll das Gratis-Parken an Samstagen in Innsbruck in Kraft treten.
© Foto TT/Rudy De Moor

Von Denise Daum

Innsbruck – Der Stadtsenat hat in seiner gestrigen Sitzung – wie erwartet – die Parkgebührenbefreiung an Samstagen mehrheitlich beschlossen. Der Antrag muss nun noch vom Gemeinderat abgesegnet werden, dazu hat Bürgermeister Georg Willi eine Sondersitzung für Freitag, 21. August, einberufen.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte