Keine Straßen-Rad-WM 2020 in der Schweiz

Die Schweizer Veranstalter haben die vom 20. bis 27. September in Aigle/Martigny angesetzt gewesenen Rad-Straßen-Weltmeisterschaften am Mittwoch abgesagt. Als Grund wurde ein Beschluss des Bundesrates genannt, das wegen der Coronavirus-Pandemie geltende Verbot für Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen erst ab dem 1. Oktober zu lockern.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte