Bayern deklassierten Barcelona in Champions League 8:2

Der deutsche Fußball-Meister Bayern München ist am Freitag beim Finalturnier der Champions League in Lissabon mit einem 8:2 (4:1)-Sieg im Schlager gegen Barcelona fulminant ins Semifinale eingezogen. Es trafen Thomas Müller (4., 31.), Ivan Perisic (22.), Serge Gnabry (28.), Joshua Kimmich (63.), Robert Lewandowski (82.) und Coutinho (85., 89.) bzw. David Alaba (7./Eigentor) und Luis Suarez (57.).

Im Semifinale geht es für die nach der Corona-Pause weiter durchwegs siegreichen Bayern nach diesem historischen Erfolg am Mittwoch (21.00 Uhr) gegen den Sieger der Samstag-Partie zwischen dem englischen Vizemeister Manchester City und dem französischen Juventus-Bezwinger Olympique Lyon.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte