Auch MotoGP nach Horrorcrash in Spielberg unterbrochen

Nach der Moto2 ist beim Grand Prix von Österreich auch die MotGP nach einem Horror-Crash früh unterbrochen worden. Franco Morbidelli und Johann Zarco fuhren in Spielberg bei der Anfahrt auf Kurve 3 ineinander, ihre dann durch die Luft fliegenden Motorräder trafen nur dank viel Glück keine anderen Fahrer. Morbidelli wurde von der Unfallstrecke getragen, stieg dann aber selbst in den Krankenwagen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte