Bewaffnete stürmen Hotel in Mogadischu

Bewaffnete Angreifer haben am Sonntag ein Luxushotel in Somalias Hauptstadt Mogadischu gestürmt. Unmittelbar zuvor explodierte vor dem Gebäude eine Autobombe, wie ein Polizist und Augenzeugen berichteten. Die Bombe sei vor dem Elite Hotel explodiert, aus dem Gebäude seien Schüsse zu hören.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte