Tödlicher Fahrradunfall in Tirol

Aus bisher ungeklärter Ursache kam Sonntagmittag ein 55-jähriger Radfahrer im Tiroler Oberndorf zu Sturz und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Trotz Reanimation durch die Notärztin starb der Verunglückte gegen 13.30 Uhr noch auf der Unfallstelle. Fremdverschulden kann laut Polizei ausgeschlossen werden, der genaue Unfallhergang ist Gegenstand von Ermittlungen.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte