Pkw krachte nahe Graz in Motorrad - 17-Jähriger getötet

Ein 17-Jähriger, der am Sonntagabend in Seiersberg (Bezirk Graz-Umgebung) mit seinem Motorrad unterwegs war, ist bei einem Unfall getötet worden. Ein 50-Jähriger, der mit seinem Pkw auf der Kärntner Straße links zu einem Parkplatz einbiegen wollte, kollidierte mit ihm, wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte.

Zu dem Unfall kam es kurz vor 21.30 Uhr. Der 17-Jährige verstarb nach der Kollision noch an Ort und Stelle, nachdem Reanimationsversuche durch Ersthelfer und Retter erfolglos geblieben waren. Ein Alkotest beim Pkw-Lenker verlief negativ.


Kommentieren


Schlagworte