Dornauer im Interview: „Schwarz-Grün ist ausgelaugt, will ab 2023 mitregieren“

SPÖ-Vorsitzender Georg Dornauer möchte nach der Landtagswahl 2023 in Tirol wieder mitregieren. Und vielleicht sogar einmal Landeshauptmann werden, wie er im TT-Interview erklärt.

SPÖ-Vorsitzender Georg Dornauer glaubt an ein Wählerpotenzial für die SPÖ in Tirol von bis zu 25 Prozent.
© Vanessa Rachlé/TT

Herr Dornauer, was war heute Ihr erster Gedanke nach dem Aufwachen?

Georg Dornauer: Mein erster Gedanke? Ich werde in die Gemeinde gehen und schauen, dass dort alles passt. Danach darf ich in die Landespolitik eintauchen.

Sie dürfen Landespolitik – so bescheiden. Sollte die Prioritätenreihung für den Chef der Tiroler SPÖ nicht umgekehrt sein? Oder muss man in Ihrer Doppelfunktion erfahrungsgemäß politisch schizophren sein?

Dornauer: Im Gegenteil. Ich möchte die Kommunalpolitik in Verbindung mit meiner landespolitischen Aufgabe im Landtag oder als Vorsitzender der neuen SPÖ Tirol nie missen. Die Gemeinde ist das unmittelbarste politische Handlungsfeld. Dort gibt es Spielräume, aber auch Leitplanken, die manchmal sehr eng sind. Dass ich Kommunal- und Landespolitik ausüben darf, ist ein Privileg. Das kann ich nur weiterempfehlen.

In der Gemeinde gefeiert, in der Landespolitik – salopp formuliert – gewatscht. Würden Sie dem zustimmen?

Dornauer: Es wäre eine berechtigte Beobachtung, wenn man nur ein Stakkato von meinen vermeintlichen und tatsächlichen Fehltritten taxativ aufzählen würde. Ja, es sind Fehler passiert, zu denen stehe ich. 2019 war ein emotionales Jahr für mich. Aber ich werde nicht ewig zurückblicken, sondern ich bin jemand, der vorausschaut. Ich habe viel politische Energie und zahlreiche Vorstellungen für die SPÖ in Tirol. Draußen bei den Menschen bekomme ich wieder jene Kraft zurück, die mich der eine oder andere Fehler gekostet hat. Mein Team und ich wollen die SPÖ in Tirol und bundesweit auf ein Niveau führen, das einer Volkspartei entspricht.

In der Früh haben Sie heute zuerst an die Gemeinde gedacht, haben Sie schon davon geträumt, einmal Landeshauptmann zu sein?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte