FP-Chef Abwerzger: „Die Koalition ist ein Komapatient“

FP-Landesparteichef Markus Abwerzger ortet einen panischen Landeshauptmann Platter, LHStv. Felipe sei der Schwachpunkt in der Regierung. Blaue Glücksritter will er bei der Gemeinderatswahl 2022 hintanhalten.

Die Funktionäre müssten das FP-Attribut der „sozialen Heimatpartei“ stärker leben, fordert Abwerzger.
© Foto TT/Rudy De Moor

Vom Ergebnis der Wien-Wahl haben Sie eine inhaltliche Neuausrichtung Ihrer Partei abhängig gemacht. Umweltthemen werden kaum zum blauen Markenzeichen werden?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte