Mann bei Messerattacke in NÖ verletzt - Verdächtiger gefasst

In Laa a. d. Thaya (Bezirk Mistelbach) ist Dienstagfrüh ein Mann bei einer Messerattacke verletzt worden. Als tatverdächtig gilt ein 53-Jähriger, bestätigte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner einen „Heute“-Onlinebericht. Der deutsche Staatsbürger sei vorläufig festgenommen worden. Das Opfer, zu dessen Identität vorerst keine Details genannt wurden, befand sich außer Lebensgefahr.


Kommentieren


Schlagworte